Erlebnis Singen

Vokalkreis Cantabile e.V. Germering

Aktuelles

Klangvolles und Andächtiges - 20 Jahre Vokalkreis Cantabile

2 Konzerte und 1 Mitsing-Aktion

Seit 1997 gibt es den Vokalkreis Cantabile, einen gemischten, 25 Stimmen starken Chor aus Germering. Mit all seinen Lieblingsliedern bot der Chor beim weltlichen Konzert am 21. Mai in der Stadthalle das Beste aus den letzten 20 Jahren. Gemeinsam mit dem Münchner Ensemble Vokal Total bereitete der Vokalkreis den rund 120 Gästen einen abwechslungsreichen A-Cappella-Musik-Genuss.

„Lobt Gott getrost mit Singen“

Beide Chöre laden nun wieder zu einem Jubiläumskonzert, dieses Mal mit ausgewählten geistlichen Liedern vom Mittelalter bis zur Moderne. Dabei setzt der Vokalkreis wie immer einen Schwerpunkt in der Alten Musik. Lieder von Guillaume Dufay, Jacob Obrecht, Willibald Gluck und Maurice Duruflé werden unter anderem zu hören sein. Das Konzert findet am 25.11. um 16.30 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche in Germering statt.

Offene Weihnachtsliederprobe

Der Vokalkreis Cantabile ist auf der Suche nach neuen Mitsängern und bietet daher zusätzlich zu Konzert und Proben eine besondere Gelegenheit des Kennenlernens an. Am 5.12. lädt der Chor zu einer öffentlichen Weihnachtsliederprobe ein. Chorleiter Christian Preißler ist studierter Diplom-Musiker und führt in die Stimmbildung ein, die das Kernstück der wöchentlichen Arbeit mit dem Chor darstellt. Mit derart gut vorbereiteten Stimmen geht es anschließend an die Probe von ausgewählten bekannten und eher unbekannten Weihnachtsliedern. Auch wird es Gelegenheit zum Kennenlernen geben – und natürlich zum Weihnachtsplätzchenessen.

Stille Klänge der Jahrhunderte

Es ist eine Zeit der stillen Feiertage und des Innehaltens im Alltag, in die das Konzert des Germeringer Vokalkreis Cantabile mit dem Münchner Ensemble Vokal Total fällt. Es findet am Samstag, dem 25. November, um 16:30 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche statt. Die Chöre geben der innerlichen Stille Ausdruck durch Musik, die vom Mittelalter bis heute quer durch die Jahrhunderte führt.

Fast vergessene Stücke wie Guillaume Dufays „Vexilla regis“ oder Jacob Obrechts „Parce Domine“ werden zu hören sein, aber auch bekannte wie das „Ave verum von Camille Saint-Saëns, das „Notre Père“ von Maurice Duruflé oder die durch alle Zeiten traurig aktuelle Bitte Hugo Distlers: „Verleih uns Frieden“.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

In den Ferien finden keine Proben statt.


Termine


17. Mai 2009 im Amadeussaal der Stadthalle Germering



Vergangene Termine